„Breitbandstrategie 2030“

Am 18. März 2019 haben VAT Präsident & Hutchison Drei Austria CEO Jan Trionow und VAT Vize-Präsident Markus Fellhofer von der Energie AG Oberösterreich Telekom GmbH, im Rahmen einer Pressekonferenz zur „Breitbandstrategie 2030“, den Beitrag alternativer Telekom-Netzbetreiber bei der Zielerreichung und die erwarteten Auswirkungen auf den Breitbandmarkt, die Investitionen in den Glasfaserausbau sowie die Auswirkungen für Österreich am Weg zur 5G Vorreiternation, durch die Breitbandstrategie präsentiert. 

Weiterlesen

VAT - Verband Alternativer Telekom-Netzbetreiber

Der VAT, ein Netzwerkpartner des Fachverbandes der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI), wurde 1997 gegründet und ist die Interessenvertretung der im Zuge der Telekom-Liberalisierung neu in den Markt eingetretenen Betreiber.

Der VAT versteht sich als umfassende Interessenvertretung dieser Branche. Bei der Schaffung notwendiger und fairer Rahmenbedingungen kommt dem VAT gegenüber den Regulierungsstellen und Behörden auf österreichischer und internationaler Ebene - und gegenüber dem bisherigen Monopolisten - große Bedeutung zu.

Zusätzliche Informationen